Die Idee

Möglichst lange und selbstbestimmt in den eigenen vier Wänden leben – wer will das nicht?

Dies wird insbesondere im dritten Lebensabschnitt für viele Menschen immer mehr zu einer anstrengenden Herausforderung. Dabei sind es oft nur die kleinen Dinge, die im Alltag ein unabhängiges Leben schwer oder nicht mehr möglich machen. Hier wollen wir mit unserer Initiative „Im Alter zu Hause“ die Hand reichen und helfen.

Miteinander - Füreinander

Für die ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer bedeutet ihr Einsatz eine sinnvolle Aufgabe, die Sie als persönlich befriedigend empfinden und bei der Sie soziale Kontakte und Erfahrungen hinzugewinnen.

Gerade ein Engagement im Bereich der Seniorenhilfe führt oft zu wertvollen Kontakten zwischen jung und alt.

Eine aktive und starke ortsansässige Gemeinschaft trägt dieses Projekt, welches in Zusammenarbeit mit der Ökumenischen Sozialstation Bendorf-Vallendar e.V. und der Universität Koblenz-Landau, Institut für Wissensmedien für Sie entwickelt wurde.

Wie das geht

In unserem webbasierten Verfahren können Sie bequem Hilfsangebote und Hilfsgesuche einstellen und sich auf diese melden. Eigens für einen leichten Start entwickelte Anleitungsvideos zeigen Ihnen, wie man sich anmeldet und wie Sie das Angebot nutzen können.

Arten von Hilfe

Hilfe kann sehr vielfältig sein. Folgende Kategorien haben wir in unserer Börse für Sie bereitgestellt:

Botengänge, z.B. zur Post, zur Apotheke, zu Banken und Ämtern

Begleitung, z.B. bei Arztbesuchen, Behördengängen und als Einkaufshilfe

Formalien, z.B. Hilfe beim Ausfüllen von diversen Formularen

Haushalt, z.B. Glühbirnenwechsel, Rasenmähen oder Blumengießen

Gespräch, Besuche bei Menschen, die einsam und alleinlebend sind oder einfach Gesellschaft suchen

Wir brauchen Sie!

  • Sie möchten helfen und dabei Ihre Erfahrung einbringen?
  • Sie haben Lust, neue Kontakte zu knüpfen?
  • Sie möchten in Ihrer Freizeit etwas für andere tun?

Dann sind Sie bei uns richtig! Die Freude und Dankbarkeit der anderen wird Ihnen selbst wieder etwas zurückgeben.

Teilnahme

Wenn Sie Hilfe benötigen oder Hilfe geben können, würden wir uns sehr freuen, wenn Sie bei uns mitmachen.

Mitmachen ist ganz einfach!

Zur vollständigen Freischaltung ihres Kontos erhalten Sie von der Sozialstation nach Ihrer Anmeldung einen Freischaltcode per Post an Ihre angegebene Adresse.

Registrierung

E-Mail Adresse benötigt! Eine E-Mail Adresse enthält ein @ und eine Domain wie zum Beispiel .de, .eu oder .com.
Passwort muss mindestens aus 8 Zeichen bestehen, darunter mindestens ein Klein-, ein Großbuchstabe sowie eine Ziffer.
Bitte wiederholen Sie Ihr Passwort.

Herr
Frau
Bitte verwenden Sie hier keine Nummern oder Sonderzeichen.
Bitte verwenden Sie hier keine Nummern oder Sonderzeichen.
Bitte verwenden Sie hier keine Nummern oder Sonderzeichen.
Geben Sie ihre Hausnummer ein.
Bitte geben Sie eine Postleitzahl aus 5 Ziffern ein.
Bitte verwenden Sie hier keine Nummern oder Sonderzeichen.
Bitte geben Sie eine Telefonnummer ein, welche nur Nummern enthält. Es darf auch ein '/' oder Leerzeichen verwendet werden um die Vorwahl abzugrenzen.
Bitte geben Sie eine Telefonnummer ein, welche nur Nummern enthält. Es darf auch ein '/' oder Leerzeichen verwendet werden um die Vorwahl abzugrenzen.
Ich stimme der Datenschutzerklärung zu

×

Einloggen

×